Konzertreihe Echtzeit-Komposition (Present Time Composition) in verschiedenen internationalen Besetzungen

Die Konzertreihe ist ein Kooperationsprojekt des Composer-Performers Harri Sjöström, Kunstverein Tiergarten/Galerie Nord und TOOLBOX Finnish-German Art Space.

Zu fünf Konzerten im Jahr 2018 wird eine Reihe von international bekannten MusikerInnen des Instant-Composing eingeladen, in teilweise noch nie dagewesenen und einzigartigen Formationen zu spielen.

Zwei der Konzerte finden in der Galerie Nord statt, drei in der TOOLBOX. Musikalisch-künstlerisch Verantwortlicher ist Harri Sjöström.

Ziele:

„Soundscapes & Soundportraits“ will

  • die aktuellen Entwicklungen in der Echtzeit-Komposition deutlich herausarbeiten,
  • eine Plattform für internationale Begegnungen, für die Entwicklung und Vertiefung von Netzwerken von MusikerInnen der Echtzeit-Komposition sein,
  • den beteiligten Composer-Performern die Möglichkeit für den Austausch avantgardistischer Positionen bieten und
  • für das interessierte Publikum den gegenwärtigen Stand der Echtzeit-Komposition präsentieren.
Echtzeit-Komposition, Instant Composing, Present Time Composition (ptc), Freie Improvisation

Die Musik der Echtzeit-Komposition bedient sich der Klarheit der Komposition sowie der Spontaneität; sie nutzt – in einem ständig fortschreitenden Prozess – zeitgenössische Spieltechniken, Geräusche und die äußerst virtuose und individuelle Behandlung der Instrumente.

Die Musiker verstehen sich als Composer-Performer basierend auf der Kompositionstheorie von John Cage. Diese performative Spielhaltung bleibt stets in Verbindung mit dem unmittelbaren künstlerischen Impuls und nutzt fortlaufend radikal ausweitend die Möglichkeiten des Instrumentes.

Gelegentlich werden in der Konzertreihe „Soundscapes & Soundportraits“ weitere Kunstgattungen in den Spielprozess einbezogen: Instant-Drawing/-Painting, Tanz,

Performance oder computerbasierte Visuals

Das interdisziplinäre, multiperspektivische Performen verdichtet sich zu komplexen musikalisch-bildnerischen Ereignissen.

Die Spielstätten

Die zwei Spielstätten bieten sehr unterschiedlich große Räumlichkeiten, die TOOLBOX ist klein und lässt eine ganz eigene, vertraute Atmosphäre zu. Die Galerie Nord ermöglicht größere Ensembles und größeres Publikum.

Beide Orte sind Orte der bildenden Kunst mit entsprechendem Stammpublikum, was den transdisziplinären Ansatz der Verknüpfung von Musik, bildender und darstellender Kunst begünstigt.

Projektraum Toolbox: Koloniestraße 120, 13359 Berlin www.galerietoolbox.com

Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten: Turmstraße 75 EG, 10551 Berlin www.kunstverein-tiergarten.de

Die Künstler-Performer

Harri Sjöström pflegt seit 40 Jahren intensive Kontakte zur internationalen Szene der Echtzeit-Musik und hat selbst in verschiedensten Projekten mit unzähligen MusikerInnen gespielt. Diese Kontakte sind die Grundlage für die Einladungen zur Konzertreihe „Soundscapes & Soundportraits“, anknüpfend an die Reihe „Soundscapes“ (seit vier Jahren). Bei Soundscapes haben zum Beispiel gespielt:

Evan Parker, Phil Wachsmann, Lawrence Casserley und John Russell aus England, Paul Lovens aus Deutschland sowie die jüngere Generation von Performer-Composern wie Emilio Gordoa und Biliana Voutchkova; aus Finnland Teppo Hauta-aho und Veli Kujala sowie Markus Fagerudd und Kalle Kalima.

Zum Ursprung dieses Projekts

„Soundscapes & Soundportraits“ versteht sich als eine Fortsetzung von Sjöströms bisherigen ptc-Projekten und auch als Fortsetzung seiner kulturellen Austauschprojekte, die er regelmäßig seit 1978 durchführt.

In Berlin kuratiert Sjöström seit 2013 die Konzertreihe „Soundscapes“ im Projektraum TOOLBOX – Finnish-German Art Space. In diesen Konzerten werden fortlaufend finnische Avantgarde-MusikerInnen vorgestellt. Daraus entwickelte sich die Idee für eine größere Austausch-Plattform wie das dann realisierte Soundscapes X-Tension Festival 2016 in Helsinki und nun die Verlängerung und Erweiterung der Reihe in „Soundscapes & Soundsportraits“.

field notes

field notes Magazin kostenlos frei Haus?

Nächste Konzerte